CoCon Verlag Hanau

Entdecke wo du lebst

Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption
Image Caption

Entdecke, wo Du lebst

 

 

 

 

 

"Frankfurt wie im Film" auf der Longlist des Deutschen Fotobuchpreises 2018/19

 
Der Bildband "Frankfurt wie im Film - Ein Stadtporträt in 99 Kinofilmen" hat es auf die Longlist des Deutschen Fotobuchpreises in der Kategorie "Konzeptionell-Künstlerische Fotobildbände" geschafft. In einem zweistufigen Verfahren wählten hochkarätige Fachjuroren die Preisträger 2018/19 aus und nominierten den Titel für die Longlist. "Frankfurt wie im Film" lädt dazu ein, die Metropole am Main via Filmszenen aus bekannten Kinofilmen auf vergnügliche Weise neu zu entdecken, z.B. Spielbergs ET auf dem Lohrberg oder Stallones "Rocky" hoch über Seckbach.
 
Maria Jerchel/Jens Peter Kutz "Frankfurt wie im Film" ISBN 978-3-86314-368-8, 220 Seiten
99 Fotos + Übersichtskarte mit allen Schauplätzen in Frankfurt zum selbst entdecken, 16,80 €
 
 
 
 
 

Neunundneunzig Mal Rheingau

 

Entdecken Sie mit zwei waschechten Rheingauerinnen 99 interessante, spannende und unglaubliche Orte, Veranstaltungen, Geschichten und Menschen. Sabine Fladung und Lydia Malethon zeigen das historisch gewachsene Kulturland des Rheingaus mit all seinen Facetten und geben zahlreiche Tipps zur Freizeitgestaltung, Einkehr und zum Wandern.

 

ISBN 978-3-86314-327-2, 14,80 €

 

 

 

 

 

ad naturam - an die Natur

Die weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannte Künstlerin INK Sonntag-Ramirez Ponce und der Autor Karl Damian nähern sich in einem gemeinsamen Buchprojekt ihrer Liebe: der Natur. Die Zeichnungen von INK sind einzigartige detaillierte Momentaufnahmen der heimischen Pflanzenwelt des Spessarts, eine Verbeugung an die Natur und zugleich eine Hommage an die vor 300 Jahren verstorbene bedeutende Naturforscherin und Künstlerin Maria Sibylla Merian. Die lyrischen Texte von Karl Damian laden ein, über die Dinge des Lebens, des Seins, des Wollens und der Perspektiven für Mensch und Natur nachzudenken. Inspiration zu diesem Buch, das vom Main-Kinzig-Kreis gefördert wurde, erhielten die Künstler von der Umgebung ihres Wohnorts, dem Jossgrund im Spessart - eine der faszinierendsten und ursprünglichsten Landschaften im Südhessischen Raum. 

 

ISBN 978-3-86314-292-6, 14,80 €

 

 

 

 

 

Sinon der Held von Michael Seiterle

 

Wie konnten die Trojaner nur auf diesen billigen Trick mit dem Pferd hereinfallen? Das klug und witzig geschriebene Buch "Sinon - Der Held" erzählt die Geschichte von Homers Ilias neu: Sinon gerät auf eines der Schiffe, die nach Troja segeln, um die schöne Helena zurückzuholen. Daraus erwächst eine zehnjährige Belagerung in einer aus dem Boden gestampften Stadt, mit Lügen, Intrigen, Sex & Rock n' Roll, die mit dem berühmten Holzpferd endet. Seiterle gelingt es, die Geschichte ins hier und heute zu transportieren und ganz nebenbei erfährt man viel Wissenswertes über die Götter des Olymp und wie das eigentlich war mit Odysseus, Achilles, Herakles und all den anderen Helden. 

 

ISBN 978-3-86314-360-2, 14, 80 €

 

 

 

 

 

Suche


Erweiterte Suche

CoCon-Verlag GmbH Hanau
Annette Schulmerich
In den Türkischen Gärten 13
63450 Hanau


      

Steuernummer 02286830132

USt-IdNr. DE112834861

Impressum - Kontakt

Datenschutz

Telefon 06181 17700
Telefax 06181 181333
E-Mail-Adresse bestell@cocon-verlag.de


Copyright © 2013. Alle Rechte vorbehalten